Gerd Leuchs im Verwaltungsrat der OSA

Ab 2020 werden Prof. Gerd Leuchs und Prof. Polina Bayvel Mitglieder des Verwaltungsrates der OSA sein.

Am 17. September fand das jährliche Treffen der Optical Society (OSA) an den Frontiers in Optics + Laser Science in Washington DC, USA, statt. Dort wurde das Wahlergebnis der OSA für 2019 bekannt gegeben: Ab 2020 werden Prof. Gerd Leuchs und Prof. Polina Bayvel Mitglieder des Verwaltungsrates der OSA sein. Der gewählte Präsident ist Prof. Satoshi Kawata.


Die OSA ist das führende Forum für Wissenschaft und Technologie im Bereich des Lichts, dessen Aufgabe es ist, die Generierung, Verbreitung und Anwendung von Wissen in der Optik und Photonik zu fördern. Die OSA dient der globalen Gemeinschaft durch Inhalte und Veranstaltungen, die verbindlich, zugänglich und archiviert sind, sowie durch ihre Bildungs-, Interessenvertretungs- und PR-Programme.


Gerd Leuchs gründete zusammen mit Philip Russell das Max-Planck-Institut für die Physik des Lichts und ist seit April 2019 emeritiert.

Zurück

Kontakt

Patricia Staudacher-Sauer

Leiter Kommunikation, Marketing & Services
Telefon: +49 (0)9131- 7133 805
E-mail: patricia.staudacher-sauer@mpl.mpg.de

MPL Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter!
Der MPL Newsletter informiert Sie über aktuelle Forschungsergebnisse und spannende Neuigkeiten aus dem Institut.

Aktuelle Ausgabe: Newsletter No 14 - Juli 2019

Hier finden Sie vorherige Ausgaben des Newsletters.

 

Max-Planck-Zentren und -Schulen