4pi Photon Atom Coupling

Beim Fokussieren von Licht auf ein Atom wird die Kopplung der Photonen an das Atom durch die Eigenschaften der Mode des einfallenden Lichts bestimmt. Eine optimale Kopplung wird mit elektrischen Dipolmoden erreicht, d.h. mit einer Mode, die aus dem vollen Raumwinkel von 4π auf das Atom zuläuft. Wir generieren derartige Moden durch Fokussierung mit einem tiefen Parabolspiegel und koppeln diese an ein einzelnes Ion. Wir verwenden deratige Moden auch für das optische Fangen von Nanopartikeln in einem Parabolspiegel sowie für Untersuchungen von Prozessen der nichtlinearen Optik in Edelgasen.

MPL Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter!
Der MPL Newsletter informiert Sie über aktuelle Forschungsergebnisse und spannende Neuigkeiten aus dem Institut.

Aktuelle Ausgabe: Newsletter No 13 - Oktober 2018

Hier finden Sie vorherige Ausgaben des Newsletters.

 

Max-Planck-Zentren und -Schulen