optics logo

Experimentalphysik 3

Skripte zur Vorlesung sowie Übungsblätter können Sie hier herunterladen.

Literatur:

  • E. Hecht, Optik (4. Auflage, Oldenbourg)
  • D. Meschede, Optik, Licht und Laser (Vieweg+Teubner)
  • W. Demtröder, Experimentalphysik 2: Elektrizität und Optik (Springer)


Schwerpunkt Optik

Diplom-Physik

Im Hauptdiplom kann im Rahmen des physikalischen Wahlpflichtfaches "Atom-, Molekül-, Plasmaphysik, Optik, Quantenoptik" der Schwerpunkt Optik gewählt werden.

Pflicht sind 10 SWS, davon mindestens 2 SWS Übungen und je mindestens 2 SWS aus Theorie und Experimentalphysik.

Bachelor/Master

Im Bachelor-Studiengang (Fachsemester 5+6) sollen drei Vorlesungen mit je 5 ECTS-Punkten aus dem physikalischen Wahlpflichtfach gehört werden, sowie ein physikalisches Seminar mit 5 ECTS-Punkten. Nachgewiesen werden müssen davon mindestens 10 ECTS-Punkte

Im Master-Studiengang (Fachsemester 7+8) gilt gleiches wie im Bachelorstudiengang.

Moderne Optik

Moderne Optik I: Fortgeschrittene klassische Optik
Moderne Optik II: Nichtlineare Optik
Moderne Optik III: Quantenoptik

Weitere Vorlesungen

Quanteninformation - Einführung und Motivation (immer im Wintersemester, 2+1 SWS)
Theorievorlesungen zur Quanteninformation, wechselnde Schwerpunkte
weitere experimentelle Optikvorlesungen zu ausgewählten Themen nach Ankündigung

Nebenfach Physik für Informatiker

Quanteninformation möglich, Näheres siehe Studienführer Informatik, Abschnitt 5.12