Neues aus dem Institut

08.08.2017

Wechsel der Verwaltungsleitung am MPL

Marco Neisen, Verwaltungsleiter des Max-Planck-Instituts für die Physik des Lichts, verlässt das Institut Ende August, um einen neuen Posten bei der Bundesärztekammer in Berlin aufzunehmen. "Wir danken Marco Neisen für seine...[mehr]

27.07.2017

Ein Fundament für das Zentrum für Physik und Medizin

Max-Planck-Gesellschaft, Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg und Uniklinikum Erlangen schließen einen Kooperationsvertrag[mehr]

25.07.2017

MPL feiert mit seinen Nachbarn

Neben der Unterzeichnung des Kooperationsvertrags für das neue Zentrum für Physik und Medizin hat das Max-Planck-Institut für die Physik des Lichts seine Nachbarn aus dem Umfeld der Sebaldussiedlung in den Neubau eingeladen. Bei...[mehr]

24.07.2017

Eine Schaltstelle zwischen Physik und Medizin

Am 25. Juli wurde der Kooperationsvertrag zu einem neuen interdisziplinären Zentrum in Erlangen unterzeichnet[mehr]

26.06.2017

Siegfried Weisenburger erhält Young Researcher Award der DGaO

Herzlichen Glückwunsch zum Young Researcher Award für eine herausragende Promotionsarbeit! Siegfried Weisenburger, der am Max-Planck-Institut für die Physik des Lichts promoviert hat, erhielt den Preis der Deutschen Gesellschaft...[mehr]

26.04.2017

Rank Preis Optoelektronik für Philip Russell

Das Team, das die Photonische Kristallfaser (PCF) erfunden und entwickelt hat, wird mit dem Rank Preis 2018 für Optoelektronik ausgezeichnet. Philip Russell, heute Direktor am Max-Planck-Institut für die Physik des Lichts,...[mehr]

12.01.2017

Neue Max-Planck-Forschungsgruppe untersucht Quantenphänomene

Der neu berufene Forschungsgruppenleiter Claudiu Genes hat im Januar 2017 seine Arbeit am Max-Planck-Institut für die Physik des Lichts aufgenommen. Seine Gruppe untersucht theoretische Aspekte der Quantenoptik. Die Forschung...[mehr]