Neue Max-Planck Forschungsgruppe

01.01.2018, 12:00

Am 1. Januar 2018 hat Silvia Viola Kusminskiy ihre Position als Gruppenleiterin einer neuen Max-Planck Forschungsgruppe angetreten. Ihre Gruppe befasst sich mit der Wechselwirkung von Licht und kondensierter Materie im Mikro-/Nanobereich. Ihre gegenwärtigen Interessen liegen auf dem Gebiet der Optomagnonik, in dem Licht kohärent an magnetische Anregungszustände in Festkörpern koppelt.