MPL feiert mit seinen Nachbarn

25.07.2017, 18:00

Neben der Unterzeichnung des Kooperationsvertrags für das neue Zentrum für Physik und Medizin hat das Max-Planck-Institut für die Physik des Lichts seine Nachbarn aus dem Umfeld der Sebaldussiedlung in den Neubau eingeladen. Bei Bratwurst und Musik der hauseigenen Band hatten die Besucher die Möglichkeit einen Blick hinter die Kulissen des Max-Planck-Institutes für die Physik des Lichts zu werfen. Spannende Vorträge, Führungen, ein Kinderprogramm und eine Max-Planck-Cinema rundeten das Programm ab.